schwäbische
 350 von insgesamt 500 bestellten Schutzanzügen sind bereits auf dem Weg nach Abbiategrasso. Yvonne Keller vom städtischen Kultu
350 von insgesamt 500 bestellten Schutzanzügen sind bereits auf dem Weg nach Abbiategrasso. Yvonne Keller vom städtischen Kulturamt und Hausmeister Jürgen Vaas haben sie per Post in Ellwangens italienische Partnerstadt geschickt. Dort werden die Anzüge im städtischen Krankenhaus sowie in den Alten- und Pflegeheimen benötigt. (Foto: Stadt Ellwangen)