Beim Tennisverein Pfahlheim sind langjährige Mitglieder geehrt worden. Von links: Vorsitzender Werner Tuscher, Paul Uhrle, Joach
Beim Tennisverein Pfahlheim sind langjährige Mitglieder geehrt worden. Von links: Vorsitzender Werner Tuscher, Paul Uhrle, Joachim Uhrle, Sigrid Veile, Anja Sekler, zweiter Vorsitzender Lukas Boehm. (Foto: Leonie Briel)

An die sportlichen Erfolge des Tennisvereins Pfahlheim hat Vorsitzender Werner Tuscher bei der Hauptversammlung im Grünen Baum erinnert.

Es habe zwar keine Aufstiege gegeben, was für Tuscher aber am Vorjahr lag, in dem fast alle Mannschaften aufgestiegen waren. Sportwart Daniel Briel und Jugendleiter Tobias Hieber berichteten detaillierter über die Erfolge. Sechs Mannschaften haben an der Verbandsrunde teilgenommen. In der kommenden Saison wird der Tennisverein sogar noch eine Mannschaft mehr stellen: Zu den Herren 60, Herren, Damen, Junioren, Juniorinnen und dem Kids-Cup kommt eine Knaben-Mannschaft. Dies zeige auch die ausgezeichnete Jugendarbeit.

Die Junioren hätten sich wacker geschlagen, wenn auch nur einen Sieg nach Hause gebracht. Die Juniorinnen schafften sogar einen zweiten Platz. Weil sich eine Mannschaft abgemeldet hat, spielen sie im kommenden Jahr eine Klasse höher.

Weiter berichteteHieber, dass es derzeit fünf Kinder- und Jugendtrainingsgruppen mit rund 40 Teilnehmern gibt, weshalb sich der Tennisverein vorerst keine Sorgen um die Nachfolge machen muss.

Der Kassenbericht von Waltraud Schill, die ihr Amt nach 18 Jahren an Alexander Maimer abgibt, fiel für den Verein erfreulich aus. Dies liegt zum einem am Weinfest, zum anderen an der Spendentafel. Jetzt fressen die Beiträge für den württembergischen Sportbund den württembergischen Tennisbund nicht mehr die gesamten Einnahmen auf.

Anschließend ehrten Werner Tuscher und der zweite Vorsitzende Lukas Boehm treue Mitglieder. Für 20 Jahre Anja Sekler, Marlen Egetemeyer und Christine Köppel, für 25 Jahre Berthold Grimmeisen und Joachim Uhrle und für 30 Jahre Sigrid Veile, Paul Uhrle, Otto Wolf, Edith Stengel, Margit Sekler, Uli Vetter-Konle und Petra Berrie .

Bei den Wahlen wurde Lukas Boehm als zweiter Vorsitzender, Tobias Hieber als Jugendwart und Alexander Maimer als Kassierer gewählt. Außerdem wurden Reinhold Veile, Simona Mack, Evelyn Walter und Waltraud Schill als Beisitzer gewählt. Als Kassenprüfer bleiben Evelyn Walter und Reinhold Veile.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen