Mit den Geschichten vom Cowboy Klaus hat der Schauspieler Michael Hain die Kinder in der Kastellschule begeistert.
Mit den Geschichten vom Cowboy Klaus hat der Schauspieler Michael Hain die Kinder in der Kastellschule begeistert. (Foto: Kastellschule)
Ipf- und Jagst-Zeitung

Mit seinem Lesetheater über den Cowboy Klaus ist der Schauspieler Michael Hain an der Kastellschule in Pfahlheim gewesen. Dabei hat er die Kinder der ersten und zweiten Klasse in das Geschehen einbezogen.

Die Bücher von E. Muszynski / K. Teich haben Titel wie „Cowboy Klaus und das pupsende Pony“ oder „Cowboy Klaus und die harten Hühner“. Die Dritt- und Viertklässler waren mit Michael Hain als „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ unterwegs, einem spannenden Buch von Cornelia Funke. Dem Schauspieler gelang es durch seine mitreißende Art, die Kinder zu begeistern. Ermöglicht hat den Auftritt der Förderverein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen