99,3 Prozent wählen Knecht wieder

Lesedauer: 1 Min

Rainer Knecht
Rainer Knecht (Foto: Archiv)

Rainer Knecht, seit 1993 Bürgermeister der Gemeinde Ellenberg, ist am Sonntag mit 99,37 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen für eine vierte Amtszeit wiedergewählt worden. Die Wahlbeteiligung lag bei 57,15 Prozent. Knecht, der die Geschicke der Gemeinde Ellenberg seit 24 Jahren lenkt, hatte keinen Gegenkandidaten. Wahlberechtigt waren am Sonntag 1433 Ellenberger, von denen 819 ihre Stimme abgegeben haben. 796 davon stimmten für Knecht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen