Marktplatz: Folter zum Anfassen - Von Streckbänken und Ketzergabeln

Videodauer: 03:16
plus
Mehr Lesevergnügen:
Unsere Plus-Inhalte

Dieser Inhalt steht normalerweise exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. Für Sie ist er frei.

Stefan Wunsch ist Mitglied der Mittelaltergruppe „Supplicium Malum“. Das fahrende Foltermuseum ist zu Gast bei den Heimattagen in Bopfingen. Im Marktplatz-Interview mit Redakteur Mark Masuch erzählt Wunsch, was ihn an dem Thema Mittelalter fasziniert und welche „unangenehmen Gerätschaften“ seine Gruppe mit nach Bopfingen gebracht hat.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen