Denkmalschutz-Stiftung küsst altes Schloss wieder wach

Videodauer: 00:49
Denkmalschutz-Stiftung küsst altes Schloss wieder wach
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Denkmalschutz-Stiftung küsst altes Schloss wieder wach (Foto: ViMP Import)
Martin Bauch
Freier Mitarbeiter

Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz küsst das mittelalterliche Wasserschloss wieder wachh

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Mithilfe eines Fördervertrags über 70000 Euro unterstützt die Deutsche Stiftung für Denkmalschutz die geplante Sanierung und Instandsetzung am Stolchschen Schloss in Trochtelfingen. Eigentümer Friedbert Vogelgsang freut sich über die Nachricht und hat noch große Pläne mit dem ehemaligen Wasserschloss. Am Tag des offenen Denkmals wird das Gebäude für die Öffentlichkeit geöffnet sein.

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.