Zwei Coronafälle im Landkreis Donau-Ries

Lesedauer: 1 Min
 Illustration des neuen Coronavirus’ vom CDC in Atlanta.
Illustration des neuen Coronavirus’ vom CDC in Atlanta. (Foto: Lizabeth Menzies/AFP)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Im Landkreis Donau-Ries sind jüngst zwei Fälle von Corona-Infektionen gemeldet worden. Dies teilt das Gesundheitsamt am Samstag mit. Es soll sich um zwei Personen einer Familie handeln, die sich als Rückkehrer aus einem Risikogebiet aufgrund eines erkrankten Familienmitglieds untersuchen ließen.

Beide sollen wohlauf sein. Die Betroffenen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Kontaktpersonen wurden bereits zu einem großen Teil informiert. Schulen und Kindergärten sind aktuell nicht betroffen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen