Verdacht auf gefälschte Impfzertifikate: Patienten werden zu Reihentestungen aufgerufen

 Ein Arzt aus dem Landkreis Donau-Ries soll Impfnachweise gefälscht haben. Jetzt hat das Landratsamt zu Reihentestungen aufgeruf
Ein Arzt aus dem Landkreis Donau-Ries soll Impfnachweise gefälscht haben. Jetzt hat das Landratsamt zu Reihentestungen aufgerufen. (Foto: Sophia Kembowski / dpa)
Schwäbische Zeitung

Im Fall des Wemdinger Arztes, der im Verdach steht, gefälschte Impfzertifikate ausgestellt zu haben, werden jetzt Reihentestungen durchgeführt.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie