Umweltfreundliche Regiolinienbusse für Bopfingen

Lesedauer: 1 Min
 Die sieben Iveco-Linienbusse für OVA-Bopfingen.
Die sieben Iveco-Linienbusse für OVA-Bopfingen. (Foto: OVA)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die Firma OVA hat zum Jahreswechsel vier weitere barrierefreie Linienbusse des Busherstellers Iveco in Dienst gestellt. Sie werden wie die drei im Vorjahr gelieferten Busse in der OVA-Zweigstelle Bopfingen stationiert. Ihr Einsatz erfolgt überwiegend im Gebiet Bopfingen/Unterschneidheim.

Die jetzt sieben baugleichen Fahrzeuge verfügen über umweltfreundliche, saubere Euro-VI-Dieselmotoren und reduzieren beispielsweise die Stickoxide um rund 80 Prozent gegenüber den bisherigen Euro-V-Motoren.

Zur Ausstattung gehören weiterhin Klimaanlage, ein hochauflösender TFT-Bildschirm für die Fahrgastinformation, eine Rollstuhlrampe sowie eine vergrößerte Sonderfläche für Kinderwagen und Rollstühle.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen