Touren-Tipps für Wanderer und Radler

Lesedauer: 1 Min

Der Albverein Westhausen hat eine neue Info-Tafel für Wanderer und Radler aufgestellt. Von links: Vorstandsmitglied Gerd Rothen
Der Albverein Westhausen hat eine neue Info-Tafel für Wanderer und Radler aufgestellt. Von links: Vorstandsmitglied Gerd Rothenbacher von der Raiba Westhausen, Hans Kurz vom n Albverein, Bürgermeister Markus Knoblauch sowie Werner Schneider von der Raiba. (Foto: Albverein)

Die neue Hinweistafel beim Wanderparkplatz an der L 1029 bei Jagsthausen steht. Der Schwäbische Albverein hat die neue Rad- und Wanderkarte aufgestellt, weil die alte stark beschädigt war.

An der Tafel können sich künftig wieder Radfahrer und Wanderer über lohnenswerte Touren rund um Westhausen informieren. Die Anschaffung wurde durch eine Spende der Raiffaisenbank Westhausen ermöglicht. Der Albvereinsvorsitzende Hans Kurz bedankte sich bei den Bankvorständen Gerd Rothenbacher und Werner Schneider und der Gemeinde für die tolle Zusammenarbeit.

Bürgermeister Markus Knoblauch lobte den Verein für das vertrauensvolle Miteinander.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen