Toter vor der Bibliothek gefunden

Lesedauer: 1 Min

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes haben einen Toten gefunden.
Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes haben einen Toten gefunden. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)

Vor der Nördlinger Stadtbibliothek haben Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes einen 41-jährigen Mann aus dem Ries tot aufgefunden.

Das berichten die „Rieser Nachrichten“. Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord gegenüber der Zeitung mitteilt, geht man derzeit davon aus, dass der Mann eines natürlichen Todes gestorben sei. Bislang sei keine Obduktion geplant, man wolle aber noch die Entscheidung der Staatsanwaltschaft abwarten. Eine Fremdeinwirkung schließt die Polizei aus. Die Kriminalpolizei in Dillingen befasst sich mit dem Fall.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen