Texte und Gedichte von Heinz Erhardt

Lesedauer: 2 Min
Michael Schneider liest im Konzertstadl in Reimlingen.
Michael Schneider liest im Konzertstadl in Reimlingen. (Foto: Schneider)
Aalener Nachrichten

Karten im Vorverkauf sind erhältlich in der Tourist-Information der Stadt Nördlingen.

Literatur und Musik stehen bei der nächsten Veranstaltung des Nördlinger Kulturforums auf dem Programm. Michael Schneider, Sprecher des Bayerischen Rundfunks, liest am Sonntag, 16. Februar, um 18 Uhr im Konzertstadl in Reimlingen Texte und Gedichte von Heinz Erhardt. Musikalisch umrahmt wird der literarische Streifzug von der „Hofmarkmusik“.

Der bekannte Schauspieler Heinz Erhardt hätte am 20. Februar 2020 seinen 111. Geburtstag. Grund genug für das Nördlinger Kulturforum dem Ausnahmeschauspieler einen Abend zu widmen. Wer kennt sie nicht, die heiteren und so wahren Sprüche des legendären Heinz Erhardt? Auf der Bühne und in seinen Filmen gab es immer viel zu lachen, spürbar war aber auch immer die nachdenkliche Seite hinter all seinem Witz. Michael Schneider, Sprecher des Bayerischen Rundfunks, unternimmt einen humorigen wie interessanten Streifzug durch die Zeit, das Leben und die Gedichte von Heinz Erhardt. Die passende musikalische Begleitung liefert die „Hofmarkmusik“, bekannt von der BR- Fernsehsendung „Wirtshausmusikanten“ und verschiedenen Auftritten im Konzertstadl.

Karten im Vorverkauf sind erhältlich in der Tourist-Information der Stadt Nördlingen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen