Mann stirbt nach Arbeitsunfall.
Mann stirbt nach Arbeitsunfall. (Foto: Stephan Jansen)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zu einem tragischen Arbeitsunfall ist es am Mittwoch kurz vor 12 Uhr auf einem Firmengelände in der Ostalbstraße gekommen.

Ein 65-jähriger Arbeiter, der die Schaufel eines Kippladers reparieren wollte, stieg auf das Dach des Fahrzeugs. Von diesem stürzte er dann nach vorne in Richtung Schaufel und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu.

Die eingesetzten Rettungskräfte versuchten den Mann noch zu reanimieren, konnten ihn jedoch nicht retten.

Auch ein Rettungshubschrauber war dabei im Einsatz.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen