Das Stolchsche Schloss in Trochtelfingen.
Das Stolchsche Schloss in Trochtelfingen. (Foto: Bauch)
Martin Bauch

Bopfingen-Trochtelfingen (mab) – Der neue Besitzer des Stolchschen Schlosses in Trochtelfingen plant das historische Gebäude zu einem Domizil für Kunstausstellungen, Kunstgewerbe und Gastronomie zu machen. Für die Sanierung des historischen Herrenhauses ist ein Zeitraum von fünf Jahren vorgesehen.

Der neue „Schlossherr“ ist gebürtig aus Goldburghausen und arbeitet heute als Architekt in Erlangen: Friedbert Vogelsang ist der neue Besitzer des Stolchschen Schlosses in Trochtelfingen. Laut eigenen Worten hatte er schon in seiner Jugend ein Faible für die schöne und außergewöhnliche, kleine Schlossanlage in Trochtelfingens Ortsmitte. Seit vielen Jahren steht das historische Anwesen leer, und seine Mauern sind dem Zahn der Zeit ausgesetzt.

Friedbert Vogelsang sieht sich selbst nicht in der Rolle eines „Schloßherrn“, sondern er will der Allgemeinheit etwas bieten. Als eine Möglichkeit könnte er sich innerhalb der alten Gemäuer Kunstausstellungen vorstellen – oder auch gleich eine Galerie.

Im Erdgeschoss soll nach den Plänen Vogelsangs beispielsweise eine Gastronomie samt Biergarten entstehen. Ein Saal soll 70 bis 80 Gästen Platz für Feiern, Veranstaltungen oder Vorträge bieten.

Die Sanierung und Renovierung alter, denkmalgeschützter Gebäude, so ist sich Friedbert Vogelsang bewusst, ist eine zeitaufwendige und arbeitsreiche Geschichte. Als Zeitrahmen hat sich der neue Besitzer des Stolchschen Schlosses ungefähr fünf Jahre gesetzt. Als erstes müsse eine eigene Zufahrt zum Schloss selbst geschaffen werden, da die jetzige über ein Privatgrundstück führt.

Trochtelfingens Ortsvorsteher Ralf Kaske freut sich selbstverständlich über diese gute Nachricht für Trochtelfingen und hat auch schon selbst ein Gespräch mit dem neuen Besitzer geführt. „Das wird bestimmt eine tolle und interessante Sache“, meint Kaske.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen