Spaß und Teamgeist wurden groß geschrieben

Lesedauer: 2 Min

Auch ein gemütlicher Teil mit Würstchengrillen gehört beim Trainigscamp des TC Bopfingen dazu.
Auch ein gemütlicher Teil mit Würstchengrillen gehört beim Trainigscamp des TC Bopfingen dazu. (Foto: TC Bopfingen)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Auch in diesem Jahr hat zu Beginn der Sommerferien wieder das Tennis-Trainingscamp für Jugendliche und Bambinis beim Tennisclub Bopfingen stattgefunden. Knapp 20 Jugendliche und Kinder machten mit.

Wie immer wurde bei dem Camp vor allem Tennis gespielt. Aber es stand auch ein Ausflug nach Schwäbisch Gmünd in den Skypark auf dem Programm. Der Hochseilgarten begeisterte Teilnehmer jedes Alter und war für alle eine echte Herausforderung.

Ebenso spielten die Teilnehmer auf der Großfeldanlage Fußball, Basketball oder frönten dem Denksport Schach. Dazu gab es auch wieder jede Menge Übungen für die Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und die Motorik.

Betreut und organisiert wurde das Camp von Jugendwart Christoph Leuze mit seinen Helfern Mario Bortolazzi und Matze Kleebauer, Trainer Emil, Sportwart Daniel Tschunko und Sophia Enzi.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen