Rinderherde ausgebüxt – 15 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
 Eine ausgebüxte Rinderherde kam einem 33-jährigen Autofahrer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Quere.
Eine ausgebüxte Rinderherde kam einem 33-jährigen Autofahrer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Quere. (Foto: Franziska Kraufmann)
Aalener Nachrichten

Ein 33-jähriger Autofahrer ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen Oberriffingen und Michelfeld mit einer Kuh zusammengestoßen. Das Tier gehörte zu einer Rinderherde aus Hohenberg, die zuvor ausgebüxt war. Nach dem Unfall verschwand die Herde wieder im Nebel. Der Eigentümer der Herde wurde von der Polizei ermittelt. Bei dem Zusammenstoß entstand am Auto ein Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen