Rainer Deuschel leitet Forst-Außenstelle Bopfingen

Lesedauer: 3 Min
Rainer Deuschel.
Rainer Deuschel. (Foto: Archiv)
Bernhard Hampp

Die Bopfinger Forst-Außenstelle hat einen neuen Leiter. Rainer Deuschel hat bereits am 1. Dezember die Nachfolge von Werner Vonhoff angetreten. Der 60-jährige Oberforstrat Deuschel aus Eberhardzell in Oberschwaben war vorher bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Baden-Württemberg in Freiburg beschäftigt. Sein Bereich war dort die Abteilung Waldnutzung: Er widmete sich unter anderem der waldschonenden Holzernte mit modernen Maschinen, Arbeitsverfahren sowie Arbeitssicherheit.

Bis Januar 2014 in Ochsenhausen tätig

Bis Januar 2014 leitete Rainer Deuschel, der im Schwarzwald aufgewachsen ist, die Ochsenhauser Betriebsstelle des Kreisforstamts Biberach. Neun Forstreviere gehörten dort zu seinem Zuständigkeitsbereich. Nun kehrt Deuschel von der Forschung wieder zurück zur Arbeit im Wald: „Der Wald ist meine große Leidenschaft“, sagt er.

Deuschels neuer Tätigkeitsbericht, die Forst-Außenstelle Bopfingen, betreut ein weites Gebiet, zu dem die acht Reviere Aufhausen, Bopfingen, Ederheim, Kapfenburg, Lauchheim, Neresheim, Nördlingen und Unterkochen gehören. Der Verwaltungssitz der Außenstelle, zu dem Deuschel pendelt, befindet sich in der Bopfinger Bahnhofstraße. Alljährlich im Winter richtet die Forst-Außenstelle die große Wertholzsubmission auf der Röttinger Höhe aus. Hier werden die edelsten Hölzer von Anbietern aus ganz Süddeutschland meistbietend versteigert. Auch diese besondere Veranstaltung, die von Werner Vonhoff vor mehr als 20 Jahren ins Leben gerufen wurde, führt der neue Leiter der Bopfinger Forst-Außenstelle fort.

Am Dienstag, 13. Dezember, gibt Landrat Klaus Pavel im Rathaus Bopfingen einen Empfang, bei dem Deuschel geladenen Gästen vorgestellt wird. Darunter sind unter anderem Holzkunden und Vertreter der Kommunen, die zum Einzugsbereich der Bopfinger Forst-Außenstelle gehören.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen