Polizei findet 62-jährigen Nördlinger in einem Industriegebiet

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei hat einen vermissten 62-Jährigen aus Nördlingen am Donnerstagmorgen gefunden und in ein Krankenhaus gebracht.
Die Polizei hat einen vermissten 62-Jährigen aus Nördlingen am Donnerstagmorgen gefunden und in ein Krankenhaus gebracht. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der seit Montagnachmittag vermisste Konstantin D. aus Nördlingen ist wieder da. Der Mann ist zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht worden.

Durchgefroren und etwas entkräftet konnten die Polizisten den 62-Jährigen, der sich die Tage offensichtlich nur im Freien aufhielt, mit zur Dienststelle nehmen. Ein aufmerksamer Zeuge hat am Donnerstagmorgen, gegen 6.30 Uhr während der Autofahrt auf der B25, nahe des Industriegebiets Steinerner Mann, eine männliche Person neben einem Gebüsch entdeckt. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich um den Vermissten.

Der 62-Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus nach Donauwörth gebracht.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen