Pascal Bizard wird Schulleiter am OAG

Lesedauer: 2 Min

Dr. Pascal Bizard.
Dr. Pascal Bizard. (Foto: Bizard)

Das Ostalb-Gymnasium (OAG) Bopfingen bekommt zum 1. Mai einen neuen Schulleiter. Pascal Bizard tritt die Nachfolge von Dieter Kiem an, der im Juli 2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde. In der Interimszeit wurde die Leitung vom stellvertretenden Schulleiter Gerhard Ott wahrgenommen.

Der 1974 in Niedersachsen geborene Bizard hat in Heidelberg und Freiburg Deutsch und Geschichte auf Gymnasiallehramt studiert und promovierte 2006 in Freiburg in Literaturwissenschaften. Nach Referendariat und Zweitem Staatsexamen in Freiburg wurde er 2007 in den Schuldienst eingestellt und war zunächst am Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen tätig. Von 2012 bis 2015 unterrichtete Bizard an der Deutschen Internationalen Schule in Changchun / China im Auslandsschuldienst.

Bizard kennt das Ostalb-Gymnasium sowie die Bopfinger Verhältnisse, denn er war im Anschluss an seine Rückkehr nach Deutschland im Schuljahr 2015/2016 genau dort als Lehrkraft eingesetzt. Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist er als Abteilungsleiter am Remstal-Gymnasium Weinstadt tätig.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen