Osterfeuer erleuchtet den Nachthimmel

Lesedauer: 1 Min

Am Ostersonntag um 4.30 Uhr haben sich 200 Jugendliche und Erwachsene getroffen, um in Flochberg die Dekanats-Jugendosternacht zu feiern.

Unter dem Motto „Alltagsheld“ verdeutlichte das Vorbereitungsteam um Sven Köder, dass die Welt immer wieder Helden braucht. Heldenhaft sei die Auferstehung für die Menschen. Für Christen bedeute die Freude über die Heldentaten von Jesus, dass sie aufgefordert seien, selbst Alltagshelden zu sein.

Der Gottesdienst war mit vielen Elementen gestaltet. Abschließend gab es ein gemeinsames Frühstück in der Stauferhalle.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen