Nach langer Suche: Yorkshire-Terrier Jessy ist gefunden

Lesedauer: 2 Min
Yorkshire-Terrier Jessy hatte seine Familie in heller Aufregung versetzt..
Der verschwundene Yorkshire-Terrier Jessy. (Foto: Polizei Bopfingen)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die 15 Jahre alte Hündin mit dem Namen Jessy war zwischen 10 und 11 Uhr für kurze Zeit unbeaufsichtigt im Garten, als sie plötzlich verschwand. Die Besitzer suchten alles ab, konnten ihr Tier jedoch nicht mehr finden.

Nachdem Jessy bis Mittwoch verschwunden blieb, wendete sich die Hundehalterin an die Polizei. Nun hat eine Familie das Tier  gefunden, das teilt die Polizei mit: "Sie wurde von einer Familie gefunden und versorgt. Inzwischen konnte Jessy wieder ihren glücklichen Besitzer übergeben werden."

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen