Motorradfahrer überschlägt sich und wird schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat sich am Donnerstagabend auf der Landesstraße vor der Abzweigung zu Unterriffingen überschlagen und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, habe der 19-Jährige zwei Fahrzeuge überholt und dabei womöglich einen Leitpfosten auf der linken Fahrbahn gestreift.

Dadurch sei er ins Schlingern geraten, habe sich überschlagen und sei anschließend im Grünstreifen liegen geblieben. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. An seiner Maschine entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen