Mitgliedsbeiträge werden moderat erhöht

Lesedauer: 4 Min
Ipf- und Jagst-Zeitung

Trochtelfingen (ij) - Die diesjährige Hauptversammlung des TSV Trochtelfingen im TSV - Vereinsheim ist harmonisch verlaufen. Die Verantwortlichen zogen positive Bilanz. Auf Antrag der Vorstandschaft wurde einstimmig eine Anhebung der Mitgliedsbeiträge beschlossen.

Vorsitzender Achim Meitner blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf die Veranstaltungen im vergangenen Vereinsjahr zurück und zog in diesem Zusammenhang positive Bilanz. Das Frühlingsfest sei sehr gut angekommen, der Zuspruch sei erfreulich groß gewesen. Gleiches gelte für das Sportwochenende, Schlachtpartie und die Jahresabschlussfeier, die für den Verein ebenfalls erfolgreich verlaufen seien.

Es folgten die Berichte der Abteilungsleiter. Fußballabteilungsleiter Markus Lindacher berichtete, dass die in Spielgemeinschaft mit dem SV Kirchheim/Dirgenheim spielende erste Mannschaft im vergangenen Spieljahr 2016/2017 in der Bezirksliga als Aufsteiger einen beachtlichen achten Platz belegen konnte. In der laufenden Saison liege die Mannschaft erneut auf dem achten Tabellenplatz; es sehe daher im Bezug auf den anvisierten Klassenerhalt „sehr gut aus“. Die zweite Mannschaft liege in der Kreisliga B4 auf dem neunten Platz und wolle diesen einstelligen Tabellenplatz unbedingt halten.

Karlheinz Brückel und Ralf Vandelli werden in der nächsten Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen. Markus Lindacher bedankte sich bei den beiden für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen drei Jahren und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute. In der neuen Saison werden Ralf Meyer und Christian Götz als Trainergespann tätig sein.

Der TSV-Fußballjugend geht der Nachwuchs aus

Aus dem Bericht von Jugendfußballabteilungsleiter Tobias Günther ging hervor, dass es beim Jugendfußball derzeit nicht so rosig aussieht. Es sind nur noch wenig Trochtelfinger Jugendspieler, die in der Spielgemeinschaft „Ipf–Ries“ spielen.

Susanne Steinmaier informierte über das breitgefächerte Angebot ihrer Abteilung „Turnen, Leichtathletik und Freizeit“. Es werde für alle Altersgruppen etwas geboten.

Kassiererin Angelika Rau legte der Versammlung einen detaillierten Kassenbericht vor. Ihr wurde von den beiden Prüfern, Martina Lindacher und Jochen Lindner, eine „einwandfreie Kassenführung“ bescheinigt.

Ortsvorsteher Ralf Kaske würdigte in seinem Grußwort die tolle Arbeit und das gute Angebot des Vereins. Sein Dank galt hier insbesondere den Übungsleitern. Er erinnerte auch noch an die anstehende Dorfputzete am kommenden Samstag, 14. April. Und gab der Hoffnung Ausdruck, dass auch der eine oder andere Sportler des TSV sich an der Aktion beteiligen möge.

Auf Antrag der Vorstandschaft wurde von der Versammlung dann noch über eine moderate Anhebung der Mitgliedsbeiträge abgestimmt. Diese sei aufgrund stetig steigender Ausgaben des Vereins nötig, hieß es. Die Zustimmung hierzu erfolgte am Ende einstimmig.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen