Kinder vergessen Topf auf dem Herd

Lesedauer: 1 Min
 Kinder vergessen Topf auf dem Herd.
Kinder vergessen Topf auf dem Herd. (Foto: Friso Gentsch / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zwei elf und zwölf Jahre alten Kinder haben am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr in der elterlichen Wohnung in der Gerbergasse einen Topf auf den Herd gestellt, um sich etwas zu essen zu machen. Ihre 17-jährige Schwester hielt sich derweil in ihrem Zimmer auf und bemerkte dies nicht. Die beiden Kinder vergaßen den eingeschalteten Herd, so dass im aufgestellten Topf befindliches Fett sich erhitzte.

Durch die Rußbildung wurden der Dunstabzug und ein Hängeschrank sowie der Herd selbst beschädigt. Ein offenes Feuer entstand nicht. Die Kinder blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro beziffert.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade