In Wallerstein: Unbekannte lockern Radmuttern an Pkw

Lesedauer: 1 Min
 In Wallerstein haben Unbekannte die Radmuttern an einem Auto gelockert.
In Wallerstein haben Unbekannte die Radmuttern an einem Auto gelockert. (Foto: Friso Gentsch / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 64-jähriger Autofahrer hat während der Fahrt komische Fahrgeräusche bemerkt. Er hielt an und stellte fest, dass am vorderen linken Reifen zwei von fünf Schrauben ganz gelockert und eine nur handfest angezogen waren.

Laut dem bericht der Nördlinger Polizei haben Unbekannte offensichtlich an den Schrauben manipuliert, da in jüngster Zeit kein Radwechsel stattgefunden hatte. Dies geschah vermutlich am Freitag in der Zeit zwischen 11 und 12 Uhr, als das Auto in der Hauptstraße in Wallerstein geparkt war.

Schaden ist nicht entstanden. Dennoch ermittelt die Polizei im Nachbarlandkreis Donau-Ries nun erneut wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade