Im Straßengraben gelandet

Lesedauer: 1 Min

Im Straßengraben gelandet.
Im Straßengraben gelandet. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 13.20 Uhr mit seinem Fahrzeug im Straßengraben der B 29 gelandet. Von Aufhausen kommend beschleunigte an der dortigen Steigung auf der regennassen Fahrbahn und verlor hierbei die Kontrolle. Der Schaden an seinem Fahrzeug wird auf rund 15.000 Euro beziffert. Dieses musste abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen