Frau raucht Joint und steigt ins Auto

Lesedauer: 1 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Wemdinger Straße haben am Dienstag die Beamten bei einer Autofahrerin drogentypische Anzeichen festgestellt. Nachdem die Frau kurz nach 11 Uhr mit zur Dienststelle genommen wurde, verlief dort ein Drogentest positiv.

Reumütig gestand die 22-Jährige, offenbar am Vorabend eine illegale Zigarette mit der Beimischung einer Droge geraucht zu haben. Bei einer Wohnungsnachschau fanden die Polizisten dann auch einschlägige Rauschgiftutensilien sowie ein Einweckglas mit Marihuana. Führerschein- und strafrechtliche Konsequenzen erwarten die 22-Jährige nun.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade