Fahrerin beschädigt Stromverteilerkasten

Lesedauer: 1 Min

Fahrerin beschädigt Stromverteilerkasten.
Fahrerin beschädigt Stromverteilerkasten. (Foto: Archiv- Friso Gentsch dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Eine 54-Jährige hat am Dienstagmittag gegen 14 Uhr einen Sachschaden von rund 15 000 Euro verursacht, als sie mit ihrem Auto gegen einen im Galater Weg aufgestellten Stromverteilerkasten fuhr. Nach der Kollision entfernte sie sich von der Unfallstelle, konnte jedoch von der Polizei mit Hilfe eines Zeugenhinweises schnell ermittelt werden.

Als Beamte des Polizeireviers Ellwangen die Frau zu Hause aufsuchten, stellten sie fest, dass sie erhebliche gesundheitliche Probleme hatte. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus eingeliefert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen