Erfolgreiches Abitur am Ostalb-Gymnasium

Lesedauer: 3 Min
 46 Schülerinnen und Schüler am Ostalb-Gymnasium Bopfingen haben das Abitur in der Tasche.
46 Schülerinnen und Schüler am Ostalb-Gymnasium Bopfingen haben das Abitur in der Tasche. (Foto: OAG)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Ostalb-Gymnasium Bopfingen haben 46 Schülerinnen und Schüler das Abitur mit zum Teil sehr guten Leistungen bestanden. Der Jahrgang kommt auf einen Notendurchschnitt von 2,2. Von den Abiturientinnen und Abiturienten werden 22 mit Preisen oder Belobigungen ausgezeichnet.

Jahrgangsbeste ist am OAG Lea Schmidle mit der Note 1,2. Bei der feierlichen Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten in der Aula der Schule wurden zahlreiche Sonderpreise und die Preise der Richard-Schieber-Stiftung überreicht.

Die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des Ostalb-Gymnasiums sind (P = Preis, B = Belobigung):

Sofia Bikovskis (B); Christina Brenner; Marie Czapko; Marlon Demmerle (B); Julia Dietrich, Olga Driesner; Leo Ebert; Sarah Ebert (P, Gemeinschaftskundepreis der Landeszentrale für politische Bildung, Scheffelpreis für besondere Leistungen im Fach Deutsch); Julian Eichberger; Johanna Engelmann (P); Kathrin Forner; Julia Förstner; Carla Gantner; Laura Gantner; Jasper Gerken; Antonia Hammer (P, Otto Dix Preis für herausragende Leistungen im Fach Bildende Kunst); Anneliese Heindel (P); Ellen Hermann (P, Schulpreis Ökonomie des Verbandes Südwestmetall); Anna Hilkert (B, Sozialpreis für besondere Verdienste um die Schulgemeinschaft); Manuel Hillenmeyer (P, Mitgliedschaft in der Deutschen physikalischen Gesellschaft); Linus Häberle (P, Sozialpreis für besondere Verdienste um die Schulgemeinschaft); Andreas Ikkes (P, Buchpreis und Mitgliedschaft bei der Gesellschaft deutscher Chemiker); Luisa Jans; Samuel Joas, Jonathan Kramer (P); Selina Kuchler (P); Rochus Lechler (P, Ferry-Porsche-Preis für sehr gute Leistungen in Mathematik und Physik, Buchpreis und Mitgliedschaft der Deutschen physikalischen Gesellschaft, Mitgliedschaft bei der Gesellschaft deutscher Chemiker, Buchpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung); Philipp Lindner (B); Lucas Meier; Laura Müller; Stefanie Oettle; Marvin Preuß (P); Jacob Pribil; Lea Schmidle (P); Jannik Schnele; Paul Schwarz (B, Mitgliedschaft in der Deutschen physikalischen Gesellschaft); Johanna Schülein; Lena Tavernar (P); Nils Tellmann; Viktoria Volk (P); Jonas Weizmann; Jonas Weißkopf; Vanessa Wörle (B); Daniel Ziegelbauer; Felix Zühlsdorf (B); Tugba Üstin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen