Der größte Adventskalender der Region ist in Bopfingen

Lesedauer: 2 Min
 Das Alte Rathaus wird wieder zum größten Adventskalender der Region.
Das Alte Rathaus wird wieder zum größten Adventskalender der Region. (Foto: privat)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zum fünften Mal macht die Aktion „Kunstvolle Weihnacht“ das Bopfinger Rathaus zum größten Adventskalender der Region. Vom 2. bis 24. Dezember wird täglich um 18 Uhr von Engeln in stimmungsvoller, weihnachtlicher Atmosphäre ein Türchen geöffnet und das Kunstwerk dahinter präsentiert.

Mit seinen exakt 24 Fenstern und Türen ist das Alte Rathaus am Marktplatz in Bopfingen geradezu prädestiniert als Kulisse für ein Projekt der ganz besonderen Art. Mit seinen 24 Fenstern und Türen ist er auch der größte Adventskalender weit und breit, der zur Weihnachtszeit alljährlich entsteht.

Für jeden Tag im Advent haben Künstler der Region eine vorweihnachtliche Botschaft in Form eines Gemäldes gestaltet. Kunstvolle Grüße an die Bevölkerung und die Besucher aus Nah und Fern zieren das historische Gebäude Tag für Tag und sollen in dieser sehr besinnlichen Zeit Freude schenken. Unter den Künstlern befinden sich Jahr renommierte, Künstler, Hobbykünstler, Grafiker oder auch Schüler, die durch dieses Projekt letztlich ein gemeinsames Kunstwerk erschaffen.

Die Kunstvolle Weihnacht hält jeden Tag eine Überraschung bereit. Die Künstler widmen sich in diesem Jahr dem Thema „Stille Nacht“.

Die Weihnachtskulisse am Bopfinger Rathaus wird Groß und Klein aufs Neue verzaubern. In stimmungsvoller Atmosphäre wird das Kulturprojekt „Kunstvolle Weihnacht“ am Sonntag, 1.Dezember, um 19 Uhr eröffnet.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen