„Cordula Grün“ kommt zur Ipfmess

Lesedauer: 3 Min
Jürgen Blankenhorn

Am 10. Mai ist Pre-Vorverkauf in der Schranne von 18 bis 20 Uhr. Ab 11.Mai gibt es Karten im Rathaus, der Ratsapotheke, beim Haushaltswaren Arnold, dem Handelsregal, dem TUI Reisezentrum sowie im Gasthaus „Zum Senz“ in Dirgenheim. Außerdem können die Karten auch online unter www.events-am-ipf.de bestellt werden.

Die Stadt Bopfingen hat das Programm für die Countdown-Party zur Bopfinger Ipfmess vorgestellt. Das Motto ist „Malle meets Mess 2.0“.

Am 4. Juli starten die Bopfinger zum mittlerweile siebten Mal in ihre fünften Jahreszeit. Neben den österreichischen Senkrechtstartern „Die Draufgänger“, bekannt durch ihren Hit „Cordula Grün“ und „Holz“ werden die ehemalige Miss Germany „Isi Glück“ (Hände hoch Malle), Alm Klausi (Mama Laudaaa) und Lorenz Büffel (Johnny Däpp) dem feierfreudigen Partyvolk im Festzelt „Zum Senz“ einheizen.

Die jüngere Zielgruppe wird ins Visier genommen

Angesichts dieser Ansammlung von Stars sprach Bopfingens Bürgermeister Gunter Bühler von einem schönen Programm für Partygänger. Nachdem man der „Spider Murphy Gang“ (2018) und den „Höhnern“ (2017) mehr die ältere Generation angesprochen habe, nehme man dieses Jahr wieder die jüngere Zielgruppe ins Visier. „Aber ich denke, dass auch die Älteren ihren Spaß haben und kräftig feiern“, freut sich Mess-Wirtin Martina Senz.

 Bopfingens Bürgermeister Gunter Bühler (links) und die Kulturbeauftragte Viktoria Schrödersecker (rechts) lüfteten das Geheimni
Bopfingens Bürgermeister Gunter Bühler (links) und die Kulturbeauftragte Viktoria Schrödersecker (rechts) lüfteten das Geheimnis um die siebte Ipfmess Countdown-Party am 4. Juli. (Foto: Jürgen Blankenhorn)

Nicht nur wegen der besonderen emotionalen Beziehung der Bopfinger zu ihrer „Mess“ werde die Countdown-Party auch dieses Jahr wieder eine tolle Party für die ganze Region freut sich Bühler.

Da er sich in der Vergangenheit bereits bewährt hat, wird es auch dieses Jahr wieder einen speziellen Kartenvorverkauf in der Schranne geben. Dank der Sponsoren kosten die Karten dieses Jahr 17 Euro.

Am 10. Mai ist Pre-Vorverkauf in der Schranne von 18 bis 20 Uhr. Ab 11.Mai gibt es Karten im Rathaus, der Ratsapotheke, beim Haushaltswaren Arnold, dem Handelsregal, dem TUI Reisezentrum sowie im Gasthaus „Zum Senz“ in Dirgenheim. Außerdem können die Karten auch online unter www.events-am-ipf.de bestellt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen