Christina Stürmer kommt nach Bopfingen

Lesedauer: 4 Min

Christina Stürmer tritt am 22. Juni im Stadtgarten Bopfingen auf.
Christina Stürmer tritt am 22. Juni im Stadtgarten Bopfingen auf. (Foto: Mateusz Tondel)
Schwäbische Zeitung
Redakteur Bopfingen-Ries

Popsängerin Christina Stürmer tritt bei den diesjährigen Open Air „Summer Vibes“ am 22. Juni im Bopfinger Stadtgarten auf. Karten gibt es ab Mittwoch, 28. März.

Nach Max Giesinger im vergangenen Jahr ist es der Stadt Bopfingen als Veranstalter wieder gelungen, einen Hochkaräter in die Stadt am Ipf zu holen. Die österreichische Sängerin Christina Stürmer, die ihren Durchbruch im Jahr 2003 mit „Ich lebe“ schaffte, ist mit ihren Hits wie „Millionen Lichter“, „Seite an Seite“, „Engel fliegen einsam“ oder „Wir leben den Moment“ eine gefeierte Künstlerin. Mehr als zwei Millionen Tonträger hat die 35-Jährige, die nach einer Babypause wieder auf Tour geht, schon verkauft.

Die Vorgruppe kommt wie auch im vergangenen Jahr aus der Region: Diesmal ist es Hensho aus dem Raum Schwäbisch Gmünd. Harter Kern der Band, die emotionale deutsche Rocksongs präsentiert, sind drei Brüder. „Man braucht keine Großstadt, um großen Sound zu zaubern“, versprach Frontmann Teo Hentzschel bei der Präsentation der „Summer Vibes“ am Freitag.

Das glaubt auch Bopfingens Bürgermeister Gunter Bühler: „Bopfingen ist ein kleiner Konzertstandort, aber wir haben schon vergangenes Jahr gezeigt, dass wir etwas auf die Beine stellen können. Die Rückmeldungen auf das Konzert 2017 mit Popsänger Max Giesinger seien durchweg positiv gewesen. Nicht, nur bei den Gästen, auch bei Giesinger selbst, wie Kulturbeauftragte Sarah Lenz verriet: „Giesinger war begeistert von Bopfingen, hat sogar den Ipf bestiegen und von dort ein Selfie mit einem Schaf auf Instagram gepostet.“

Der Stadtgarten fasst 2500 bis maximal 3000 Personen. Im vergangenen Jahr waren die Karten für die „Summer Vibes“ bereits innerhalb von vier Tagen ausverkauft. Um Warteschlangen zu vermeiden, soll diesmal noch besser kenntlich gemacht werden, dass es zwei Einlässe gibt, sagt Bürgermeister Bühler, der ansonsten „viel Lob für die Organisation“ gehört hat.

Moderiert wird die Veranstaltung von einem Radio-7-DJ. Radio 7 ist Medienpartner. Der Sender feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. „Es ist ein Highlight im Geburtstagsjahr“, sagt Lena Bosch von Radio 7. Mit im Boot ist auch das Bopfinger CRA-Team: Dem Netzwerk der Bopfinger Veranstaltungstechniker ist es unter anderem zu verdanken, das hochkarätige Stars wie Christina Stürmer nach Bopfingen kommen. Weitere Sponsoren sind die Kreissparkasse Ostalb, XXXLutz, das Brahaus Fürst Wallerstein und das Bauunternehmen Bortolazzi.

Tickets sind ab Mittwoch, 28. März, erhältlich. Vorverkaufsstellen sind in Bopfingen das Rathaus, das Handelsregal, die Ratsapotheke, das TUI ReiseCenter und Haushaltswaren Arnold. Tickets kosten im Vorverkauf 42, an der Abendkasse 47 Euro. Online sind sie unter ww.events-am-ipf.de erhätlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen