Bopfinger Frühjahrsmarkt feiert einen Erfolg

Lesedauer: 4 Min
Martin Bauch
Freier Mitarbeiter

Auch in Bopfingen hat das Wetter den Veranstalter des Frühjahrsmarktes in die Hände gespielt. Der Ansturm war am Sonntag enorm. Neuheiten, wie die Schlemmermeile, wurden gut angenommen. Große Magneten waren aber auch der kürzlich eröffnete Rewe- und dm-Markt im neuen Einkaufszentrum Ipf-Treff sowie die angebotenen Ausstellungen und Kulturveranstaltungen.

„In Bopfingen blüht dir was“ - dieses Motto ließ Peter Altrichter, Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen, bei seiner Begrüßungsrede auf dem Marktplatz vor dem Rathaus, nochmals anklingen. In diesem Zuge zeigte sich Altrichter zugleich hocherfreut über den den großen Publikumszuspruch.

Und in der Tat: Der Andrang in Bopfingen war zum Frühjahrsmarkt wieder beachtlich. Besonders der verkaufsoffene Sonntag fand großen Anklang.

Ein guter Tag für die Kunst

Entsprechend zufrieden zeigte sich der Einzelhandel Bopfingens. Das gleiche galt aber auch für die Organisatoren der zahlreichen Kunstausstellungen und Veranstaltungen die im Rahmen des Frühjahrsmarktes stattfanden. „Das war ein guter Tag für die Kunst in Bopfingen“, befand Manfred Liebhardt, Mitglieder des Kunstvereins „Kreative 88“. In der Galerie „Am Marktplatz“ konnten die Besucher zahlreiche Werke von Künstlern der „Kreativen 88“ bewundern. Einige Mitglieder malten und gestalteten ihre Kunstwerke sogar im Beisein ihrer Gäste. Diese „gelebte Kunst“ fand großen Beifall beim Publikum.

Eine Ästhetik der ganz anderen Art ließ sich rund um den Marktplatz erleben. Die Automobil- und Oldtimer-Meile ist jedes Jahr das Herzstück des Frühjahrsmarktes in Bopfingen. Modernste Technik trifft hier auf Liebhaber- und Sammlerstücke.

Ein weiteres Highlight am Sonntag: Bürgermeister Bühler durfte im Rahmen der Frühjahrsveranstaltung die Sieger des sogenannten Truck-Wettbewerbs kühren. Die Stadt Bopfingen und der GHV haben die Menschen aus Bopfingen und Umland dazu aufgefordert, ihnen Vorschläge für die Gestaltung eines großes Trucks, als fahrende Werbeplattform für die Stadt Bopfingen, zu machen. Die Themen lauteten Arbeiten, Einkaufen, Feiern und Freizeit in Bopfingen. Sabine Beck , Christian Götz, Ida Heindl und Vanessa Wöhrle lieferten die vier besten Designvorschläge für den Truck. Insgesamt waren über 50 Ideen für die Gestaltung des Truck auf den Tisch des Rathauses geflattert. Alle vier Gewinner durften sich über je einen Warengutschein im Wert 250 Euro freuen.

Neu auf dem diesjährigen Frühjahrsmarktes war auch die Schlemmermeile in der Schmiedgasse. Deftiges vom Grill und anderes Food-Material landete hier auf den Tellern der hungrigen Gäste.

Film Bopfingen Frühjahrsmarkt 2019
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen