Auf der Ipfmesse eskaliert es schon wieder

Lesedauer: 1 Min

Auf der Ipfmesse eskaliert es schon wieder.
Auf der Ipfmesse eskaliert es schon wieder. (Foto: Archiv- Karl-Josef Hildenbrand / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Verschütteter Alkohol ist vermutlich der gewesen Grund für eine Auseinandersetzung gewesen, die am Montagabend gegen 23.30 Uhr in Tätlichkeiten ausgeartet ist. Laut Zeugenaussagen hatten sich wohl mehrere Personen bei der Ipfmesse gestritten, wobei ein 20-Jähriger einem 23-Jährigen ins Gesicht geschlagen hatte und dieser dabei Verletzungen an der Nase erlitt. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen