Wrack eines Autos
In Heubach in Baden-Württemberg kam es zu einem schweren Unfall mit Todesfolge. (Foto: Kohls/SDMG / DPA)
Schwäbische Zeitung
Digitalredakteurin

Auf der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä ist am späten Abend ein Mann bei einem Alleinunfall ums Leben gekommen.

Nach Angaben eines Polizeisprechers war ein Auto gegen einen Baum geprallt. Der Unfall ereignete sich ein Stück vor der langen Gerade vor den Serpentinen. 

Noch keine Details

Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Zu den Personalien und zum Unfallhergang machte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Vollsperrung bis in die Nacht

Die Landesstraße war in beide Richtungen drei Stunden lang voll gesperrt, der Einsatz von Polizei und Rettungsdiensten an der Unfallstelle dauerte bis Mitternacht.  

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen