IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei der Hauptversammlung des Reitvereins Grafenhof im Gasthaus Jägerstuben am Käppele in Bühlerzell ist Reinhard Link als Dank für seine 35-jährige Unterstützung die Ehrenmitgliedschaft verliehen worden.

Vor 40 Jahren im Jahr 1980 übernahm der erfolgreiche Springreiter Reinhard Link als Pächter die Reitanlage. Zusammen mit anderen Pferdesportbegeisterten gründete er am 6. Juli 1985 den Reitverein Grafenhof. Viele Events wie Reitturniere, das Drei-Königs-Reiten, die Einweihung der Standarte und die nach dem Brand wieder aufgebaute Reitanlage sind wegen der über Jahrzehnte dauernden Zusammenarbeit zwischen der Familie Link und dem Reitverein Grafenhof ein fester Bestandteil der Vereinsgeschichte. Insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit liegt Reinhard Link seit jeher sehr am Herzen. Diese für den Reitsport und das Lebewesen Pferd zu begeistern, sowohl im Turniersport als auch im Breitensport, ist ihm stets ein wichtiges Anliegen.

Für all diese jahrelange Treue und Unterstützung bedankten sich die beiden Vorsitzenden, Tanja Bürk und Heike Rieck, im Namen aller Vereinsmitglieder mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft. Auch Ursula Link sprachen sie ihren Dank aus, verbunden mit dem Wunsch, dass Reinhard Link und seine Familie dem Reitverein Grafenhof auch weiterhin unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Außerdem geehrt wurden für zehnjährige Mitgliedschaft: Tanja Bürk, Marcel Krimmel, Melanie Maierhöfer, Janina Thurn, Mona Vaas, Inga Weber, Tamara Weiss und Vanessa Weiss; für 20-jährige Mitgliedschaft: Hermann Babbel, Lena Babbel, Nora Babbel, Franziska Benkendörfer, Carina Engel, Eberhard Engel, Irene Engel, Lydia Engel, Patricia Engel, Christian Engele, Julia Engele, Karl Engele, Ulrike Engele, Sonja Rettenmaier, Petra Riek, Otto Schneider und Annette Wichtler; für 30-jährige Mitgliedschaft: Hans Stärk.

Im zurückliegenden Vereinsjahr 2019 wurden zahlreiche Aktivitäten durchgeführt. Insbesondere die Veranstaltung am 1. Mai 2019, der Vereinsausflug nach Marbach, die Jugendfreizeit in der Hammerschmiede und das Showprogramm im Herbst waren gut besucht. Das Vereinsjahr 2020 fiel bisher teilweise Corona bedingt aus.

Nach den Berichten der Kassiererin Janina Müller, des Kassenprüfers Ulrich Ostermann, und der Jugendwartin Annika Link fanden die Entlastung und die Neuwahlen statt. Einstimmig per Handzeichen gewählt wurden der stellvertretende Vorsitzende Hermann Nagler, die Schriftführerin Anette Wichtler, die Beisitzerin Julia Rettenmaier und die Kassenprüfer Ulrich Ostermann und Otto Schneider. Alle nahmen die Wahl an. Die Jugendwartin Annika Link sowie der Inhaber der Reitschule Reinhard Link sind Beisitzer. Ausgeschieden als Beisitzer sind Mona Vaas und Inga Weber.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen