Obst- und Gartenbauverein bietet Ferienprogramm rund um den Igel

Lesedauer: 2 Min
 Beim Ferienprogramm werden Igelhäuser gebaut.
Beim Ferienprogramm werden Igelhäuser gebaut. (Foto: Obst- und Gartenbauverein)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Obst- und Gartenbauverein Adelmannsfelden hat sich auch in diesem Jahr wieder in den Herbstferien am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligt. Dieses Mal ging es „Rund um den Igel“, einem wichtigen Nützling im Garten. Der Schwerpunkt der Jugendarbeit des Vereins lag in diesem Jahr auf dem Thema Nützlinge.

Zum Ferienprogramm konnte der Verein 23 Kinder in der Grundschule Adelmannsfelden begrüßen. Der Programmpunkt war damit wieder voll ausgebucht. Die Kinder durften zusammen mit den Helfern aus vorgefertigten Bausätzen ein Igelhaus herstellen. Zudem konnten sie Plätzchen in Igelform ausstechen und backen. In einer Bastelecke fertigten sie außerdem unter Anleitung Mobile und Bilder mit Igeln. Das Igelhaus, eine Tüte mit „Igel“-Plätzchen, ihr Mobile und ihr Igel-Bild durften die Kinder gegen Mittag dann voller Stolz mit nach Hause nehmen.

Das Ferienprogramm wurde von Regula Sturm, Martina Hofmann, Sabine Schneider, Margret Kogel und Shirin Lenz organisiert und durchgeführt. Die Bausätze wurden von Mitarbeitern der Firma Holzbau Riek aus Adelmannsfelden-Haid vorbereitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen