Langjährige Mitglieder sind beim Reitverein Grafenhof geehrt worden. Unser Bild zeigt von links nach rechts Sandra Fischer, Her
Langjährige Mitglieder sind beim Reitverein Grafenhof geehrt worden. Unser Bild zeigt von links nach rechts Sandra Fischer, Hermann Nagler, Heike Rieck und Annika Link. (Foto: Reitverein Grafenhof)
Ipf- und Jagst-Zeitung

Bei der Hauptversammlung des Reitvereins Grafenhof sind Julia Müller, Mona Vaas und Inga Weber als neue Beisitzerinnen gewählt worden. Über ihre einstimmige Wiederwahl freuten sich der zweite Vorsitzende Hermann Nagler, die Schriftführerin Annette Wichtler sowie die Kassenprüfer Otto Schneider und Sonja Rettenmaier.

Johanna Ebert und Helga Hähnle gaben aus familiären Gründen ihr Amt ab. Die Jugendvertreterinnen Annika Link und Sandra Fischer sowie der Inhaber der Reitschule, Reinhard Link, sind Kraft Amtes Beisitzer. Kassenwartin Janina Müller legte einen ausgeglichenen Haushalt vor. Die Jugendwartinnen Sandra Fischer und Annika Link berichteten über ihre zahlreichen Aktivitäten. Den Reiterinnen und Reitern gratulierten alle zu ihren Platzierungen und wünschten für die kommende Saison viel Erfolg.

Mit Zuversicht ins neue Jahr

Zuversichtlich blickt der Verein in das kommende Jahr. Zunächst werden am 1. Mai erneut die Stalltore für einen kurzweiligen Spiel- und Pferdetag geöffnet, mit Bewirtung und bei jeder Wetterlage. Zwei Vereinsausflüge sind bereits geplant, und auch am Ferienprogramm für die Gemeinden Adelmannsfelden und Bühlerzell wird teilgenommen.

Die Ehrungen wurden vom zweiten Vorsitzenden Hermann Nagler vorgenommen. Geehrt wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Janine Hermann, für 15 Jahre Mitgliedschaft Sandra Fischer, für 20 Jahre Mitgliedschaft Julia Jäger und für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Annika Link und Heike Rieck.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen