Unfallflucht: Polizei sucht Fahrer

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - Auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei leuchtet am 20.06.2012 in der Zentralstelle für Polizeitechnik (ZPT) in M
ARCHIV - Auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei leuchtet am 20.06.2012 in der Zentralstelle für Polizeitechnik (ZPT) in Mainz das Wort „Folgen“ auf der Anzeige. Polizei-Kontrollen ohne konkreten Verdacht sollten nach dem Willen mehrerer Organisationen verboten werden. Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und das Büro zur Umsetzung von Gleichbehandlung (BUG) reichten am 20.11.2012 in Berlin eine entsprechende Petition beim zuständigen Bundestagsausschuss ein. (Foto: Archiv- Fredrik von Erichsen / dpa)
Aalener Nachrichten

Am vergangenen Montag, 23. Juli, ist gegen 17.30 Uhr der bislang unbekannte Fahrer eines roten Autos auf der Landesstraße 1075 zwischen Neuler-Bronnen und Abtsgmünd in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei die dortigen Leitplanken beschädigt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 5500 Euro geschätzt. Hinweise auf das Verursacherfahrzeug beziehungsweise dessen Fahrer nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd, Telefon: 07366 / 96660 entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen