Senior weiß sich über Hausnotruf zu helfen

Lesedauer: 1 Min
 Weil er nicht mehr ohne Hilfe aufstehen konnte, aber noch Essen auf dem Herd hatte, verständigte ein 79-Jähriger das DRK und di
Weil er nicht mehr ohne Hilfe aufstehen konnte, aber noch Essen auf dem Herd hatte, verständigte ein 79-Jähriger das DRK und dieses wiederum die Feuerwehr. (Foto: Bernd Weissbrod/dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Gesundheitliche Probleme eines 79-Jährigen führten am Samstagabend gegen 18 Uhr zum Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Abtsgmünd. Der Senior hatte in seiner Wohnung in der Dewanger Straße einen Schnellkochtopf auf den Herd gestellt und diesen eingeschaltet. Da er sich nicht wohl fühlte, legte sich der Mann hin und konnte anschließend nicht mehr aufstehen. Über den Hausnotruf verständigte er das DRK, deren Mitarbeiter beim Eintreffen in der Wohnung Rauch aus der Küche wahrnahm und die Feuerwehr alarmierte. Zu einem offenen Feuer kam es nicht.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade