Maria Schmid feiert ihren 100. Geburtstag

Lesedauer: 2 Min
Maria Schmid feiert ihren 100. Geburtstag. Erster stellvertretender Bürgermeister Armin Friedrich überbrachte ihr die Glückwünsc
Maria Schmid feiert ihren 100. Geburtstag. Erster stellvertretender Bürgermeister Armin Friedrich überbrachte ihr die Glückwünsche von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Gemeinde Abtsgmünd zum besonderen Jubiläum. (Foto: Gemeinde Abtsgmünd)
Aalener Nachrichten

Einen ganz besonderen Anlass zum Feiern hatte Maria Schmid am Samstag, 10. August. Im Abtsgmünder Seniorenzentrum Sankt Lukas feierte die rüstige Jubilarin ihren 100. Geburtstag im Kreise ihrer Familie und Freunde.

Maria Schmid wurde am 10. August 1919 in Zartlesdorf / Böhmerwald geboren. Nach ihrem Umzug nach Ellwangen lebte sie dort mit Ihrem Ehemann Adolf und den beiden Töchtern Erika und Gertrude. Leider musste sie viel zu früh Abschied von Ihrem Mann und den beiden Töchtern nehmen. Im Mai 2018 zog Maria Schmid in das Seniorenzentrum Sankt Lukas nach Abtsgmünd. Dort fühlt Sie sich sehr wohl. Bei Aktivitäten wie Bingo, Kegeln und Sport ist Schmid trotz Ihrer 100 Jahre immer aktiv dabei. Mit ihrer positiven Einstellung und einem ansteckenden Lachen ist Schmid bei allen sehr beliebt.

Der stellvertretende Bürgermeister Armin Friedrich besuchte die Jubilarin. Im Namen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte er die Urkunde des Landes Baden Württemberg. Ebenso überbrachte er ein Glückwunschschreiben sowie einen Blumenstrauß der Gemeinde Abtsgmünd.

Ihre beiden Enkel, die sich fürsorglich um Ihre Großmutter kümmern sowie viele Freunde und Mitbewohner kamen am Samstag zum Gratulieren und feiern vorbei.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen