Aufgrund starker Fahrbahnschäden war es erforderlich geworden, die Asphaltbeläge der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden zu erneuern. Außerdem wurden in dieser Maßnahme, die seit August 2017 durchgeführt wurde, eine Kurven- und Kuppenabflachung bei Adelmannsfelden und der lange geforderte Rad-, Geh- und Wirtschaftsweg gebaut.

Am Freitag, 13. April, kann die Vollsperrung nun wieder aufgehoben werden. Der Verkehr auf der L 1073 ist ab dann wieder ohne Einschränkungen möglich.

Das Land bedankt sich bei allen, die zum Gelingen des Projektes beigetragen haben: bei den Gemeinden und den Eigentümern, welche ihre Flächen zur Verfügung gestellt haben, und den Anliegern und Verkehrsteilnehmern für ihre Geduld und das Verständnis für die bauzeitlichen Beeinträchtigungen.

Das Land investierte in diese wichtige Verkehrsinfrastrukturmaßnahme rund 1,3 Millionen Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen