Landesstraße L1073 wird wieder freigegeben

Lesedauer: 2 Min
L1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden freigegeben
Nach neunmonatiger Bauzeit ist die neue Verbindungsstrasse fertig. Insgesamt 1,1 Millionen Euro hat das Land in den Ausbau der L1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden investiert. Der parallel zur Strecke verlaufende neue Wirtschaftsweg wird auch als Fahrrad- und Fußgängerweg genutzt.

Am Dienstag, 10. April, endet die Vollsperrung der Landesstraße L1073 zwischen Abtsgmünd-Pommertsweiler und Abtsgmünd. Der Verkehr kann demnach ab Mittwoch, 11. April, wieder über die Straße fahren, teilte das Stuttgarter Regierungspräsidium mit. Allerdings erfolgen bis zum Freitag, 13. April, dem Tag, der offiziellen Freigabe, noch einige Restarbeiten.

Wegen starker Fahrbahnschäden war es notwendig geworden, die Asphaltdecke der Straße zu erneuern. Im Zuge der Baumaßnahme entstand auch der lange geforderte Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg am Straßenrand. Das Land Baden-Württemberg hat in die Reparatur der Straße rund 1,3 Millionen Euro investiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen