Hähnchenmaststall für 29 000 Tiere

Lesedauer: 2 Min

Neun Baugesuche sind im öffentlichen Teil der Sitzung des Technischen Ausschusses des Abtsgmünder Gemeinderats beraten worden. Zu den größeren Vorhaben gehörte die Bauvoranfrage über ein Reihenhaus mit vier Gebäuden und Garagen am Ortseingang von Hohenstadt in der Heerstraße.

Zustimmung gab es für den Neubauantrag einer rund zehn mal 20 Meter großen Lagerhalle eines Gärtnereibetriebes in Lutstrut sowie die Erweiterung einer Regalhalle/Lagerhalle beim Sägewerk Bullinger.

Die Genehmigung für den Neubau eines Hähnchenmaststalles in Neubronn-Steinreute mit bis zu 29 000 Tieren mit Waschwassergrube, Futtersilos und Wintergarten wurde bis zur abschließenden Vorlage aller benötigten Stellungnahmen vertagt. Da die ursprüngliche Planung den Wünschen der Verwaltung angepasst worden ist, betonte Bürgermeister Armin Kiemel, dass man nun ein Signal zur Zustimmung geben könne. Es müssten nur noch die abschließenden Stellungnahmen der Fachbehörden vorliegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen