„Fastfood“ kommt in die Zehntscheuer

Lesedauer: 1 Min

Das Münchner Improvisationstheater Fastfood präsentiert am Freitag, 20. April, ab 20 Uhr in der Abtsgmünder Zehntscheuer sein P
Das Münchner Improvisationstheater Fastfood präsentiert am Freitag, 20. April, ab 20 Uhr in der Abtsgmünder Zehntscheuer sein Programm „Best of Life“. (Foto: Gemeinde Abtsgmünd)

Für die Veranstaltung gibt es für 20 Euro noch Karten bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, Telefon 07366 / 8225. An der Abendkasse kosten die Karten 22 Euro.

Das Münchner Improvisationstheater Fastfood präsentiert am kommenden Freitag, 20. April, ab 20 Uhr in der Abtsgmünder Zehntscheuer sein Programm „Best of Life“ zum ersten Mal im Ostalbkreis. Das Publikum darf sich auf eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs freuen, bei denen die Zuschauer die Regie übernehmen.

Vor der Show wissen die Schauspieler nicht, was passiert, aber sie sind bestens darauf vorbereitet mit einer ordentlichen Portion Witz und Spontanität. Fastfood wurde ausgezeichnet mit dem Publikumspreis der Bayerischen Theatertage.

Für die Veranstaltung gibt es für 20 Euro noch Karten bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, Telefon 07366 / 8225. An der Abendkasse kosten die Karten 22 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen