Am Donnerstagabend haben die Mitglieder des Gemeinderats sowie Vertreter des Untergröninger Ortschaftsrats offiziell den zweite
Am Donnerstagabend haben die Mitglieder des Gemeinderats sowie Vertreter des Untergröninger Ortschaftsrats offiziell den zweiten Bauabschnitt des Baugebiets Brunnenhalde III freigegeben. Für rund 1,8 Millionen Euro sind dort 31 Bauplätze geschaffen worden. (Foto: Wolfgang Fath)

Nach einem Abstimmungsmarathon ist der Abtsgmünder Gemeinderat nach seiner Sitzung in der Turn- und Festhalle in Untergröningen in die Sommerpause gegangen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen