Anerkennungspraktikant Maximilian Winter, Ute Hieber-Spilner vom Kindergarten Pommertsweiler (Erster und Zweite von links) und
Anerkennungspraktikant Maximilian Winter, Ute Hieber-Spilner vom Kindergarten Pommertsweiler (Erster und Zweite von links) und Sonja Rettenmaier von der Gemeinde Abtsgmünd (ganz rechts) begrüßen Christine Kraus (Zweite von rechts). (Foto: Gemeinde Abtsgmünd)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zum 1. Oktober hat Christine Kraus die Leitung des Kindergartens „Abenteuerland“ Pommertsweiler übernommen. Sonja Rettenmaier, Leiterin des Sachgebiets Familie und Bildung bei der Gemeinde, hat die neue Mitarbeiterin begrüßt und sie im Team des Kindergartens Pommertsweiler herzlich willkommen geheißen.

Die Leitung im Kindergarten Pommertsweiler konnte nach dem Wechsel von Inge Kaufmann in den Evangelischen Kindergarten Abts-gmünd nahtlos wieder besetzt werden. Christine Kraus wohnt in Iggingen, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin und war in den letzten 18 Jahren im Kinder- und Familienzentrum „Vinzenz von Paul“ in Schwäbisch Gmünd beschäftigt. Dabei erwarb sie umfangreiche Erfahrungen, vor allem auch in Leitungsaufgaben. In Ihrer Freizeit ist sie unter anderem Dirigentin beim Musikverein Hohenstadt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen