Anwalt klärt Vereine über Datenschutz auf

Lesedauer: 1 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Sie stellt nicht nur Unternehmen und Kommunen vor enorme Herausforderungen und Probleme, sondern auch die Vereine: die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai in Kraft getreten ist. In der Abtsgmünder Zehntscheuer hat Rechtsanwalt Joachim Hindennach, ein Spezialist auf dem Gebiet des Vereinsrechts, jetzt auf Einladung der Gemeinde Aufklärungsarbeit geleistet und Vereinsvertretern erläutert, worauf sie künftig achten müssen. Was sind zum Beispiel personenbezogene Daten? Wann und für was brauche ich eine Einwilligungserklärung? Auf diese und andere Fragen gab Joachim Hindennach in der voll besetzten Zehntscheuer Antworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen