VfR Aalen: Planungen für die neue Saison laufen

VfR Aalen: Planungen für die neue Saison laufen
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
VfR Aalen: Planungen für die neue Saison laufen (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Nach einer durchschnittlichen Saison in der Regionalliga Südwest mit Platz 13 steht jetzt eine dreiwöchige Sommerpause auf dem Plan beim VfR Aalen.

Nach einer durchschnittlichen Saison in der Regionalliga Südwest mit Platz 13 steht jetzt eine dreiwöchige Sommerpause auf dem Plan beim VfR Aalen. Start in die Vorbereitung der neuen Saison wird dann am 05. Juli sein. Dann sind mit Kevin Hoffmann, Nikita Marusenko, Kai Merk, Oliver Oschkenat, Dijon Ramaj, Goson Sakai, Tobias Jahn und Mohamed Morabet einige Spieler nicht mehr dabei. Neben den acht Abgängen gibt es auch schon einige Neuzugänge für den VfR. Neben Tim Schmidt, Sean-Andreas Seitz und Eduard Heckmann kehrt auch Ali Odabas vom FSV Zwickau zurück auf die Ostalb. Der 27-jährige Innenverteidiger und Rückkehrer wechselt aus der 3. Liga vom FSV Zwickau zum VfR Aalen und unterschreibt einen 1-Jahres-Vertrag.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.