Metzgerei in Aalen – Ermittlungen zeigen: Es handelt sich um Brandstiftung

Metzgerei in Aalen – Ermittlungen zeigen: Es handelt sich um Brandstiftung
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Metzgerei in Aalen – Ermittlungen zeigen: Es handelt sich um Brandstiftung (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Bei einem Brand in einer Aalener Metzgerei geht die Polizei von Brandstiftung aus. Am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ist es zu einem Brandausbruch in der Metzgerei am Marktplatz gekommen.

Bei einem Brand in einer Aalener Metzgerei geht die Polizei von Brandstiftung aus. Am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ist es zu einem Brandausbruch in der Metzgerei am Marktplatz gekommen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Häuser verhindern. Dennoch ist ein Sachschaden in Höhe von 500.000 Euro entstanden. Gutachterliche und kriminaltechnische Untersuchungen zeigen jetzt eindeutige Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Das Kriminalkommissariat Aalen hofft nun auf die Hilfe von Zeugen, die sich zur Tatzeit vor Ort befunden haben.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.